Alea iacta est

Ego breviter cogitari de huius articulus omnino in Latina, sed tunc nimis. Deswegen dann doch lieber auf Deutsch weiter. Per Twitter bin ich auf ein neues Würfelprojekt bei Kickstarter gestoßen. Wem die Holzwürfel von Artisan Dice zu schlicht sind (wenn das überhaupt geht) dem bietet nun Eternity Dice die etwas massivere Variante: Würfel aus Lavagestein. Aber nicht irgendwelches Lavagestein, nein, die LAva die hier verbaut wird stammt aus keinem geringeren Vulkan als dem Vesuv. Dem Vulkan, der die römische Stadt Pompeji begraben hat und damit hunderten von Archäologen ein sicheres Auskommen bescherte (und ganz neben bei eine der größeren zivilen Katastrophen des Altertums auslöste).
Die Würfel wird es in 3 Varianten geben: als normalen W6, als Fudge- und als Dungeonwürfel. Die Bilder die bisher auf der Projektseite ausgestellt wurden machen wirklich Lust auf diese Würfel, allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass man nirgendwo in unserer Runde damit wird würfeln dürfen. Denn das bestechendste Merkmal von Lava (neben dem grandiosen Aussehen) ist, dass es härter ist als Marmor – und damit auch härter als die normale IKEA Tischplatte.
Da das Projekt inzwischen überfinanziert ist werden von den Machern weitere Goodies beim erreichen von gewissen Beträgen ausgegeben. Das Letzte ist ein Würfelbeutel passend zu den neuen Würfeln.