Knights of Pen and Paper

Es wird nicht nur die Spielergruppe gespielt sondern auch der Spielleiter - man klickt sich seinen eigenen Überfall zusammen.
Es wird nicht nur die Spielergruppe gespielt sondern auch der Spielleiter – man klickt sich seinen eigenen Überfall zusammen.

Das aktuelle Humble Bundle enthält mal wieder einige Schmankerl. Unter dem Titel „PC and Android 9“ werden einige sehr schicke Spiele angeboten, die sich sowohl auf den Desktops als auch dem Tablet spielen lassen. Unter anderem ist dabei: Knights of Pen and Paper. Ein Spiel in dem man eine Rollenspielrunde durch ihre Abenteuer leitet. Man schaut seinen Spielern über die Schulter und den Spieltisch und bekämpft mit den Helden der Spieler rundenbasiert Monster, erledigt Sammelquests oder rettet brave Bürger. Als Belohnung winken Erfahrungspunkte, Ausrüstung und neue Spielinhalte (wie einen Schmied). Auch außerhalb der Spielwelt kann mein seinen Spielern etwas gutes tun, was direkt Auswirkungen auf das Geschehen in der Spielwelt hat. Getränke und Snacks wirken kurzfristig positiv auf die Werte der Helden, Aufhübschungen des Spielzimmers bringen langfristigere Boni, so bringt der Kauf der Pappkrone eines bekannten Burgerbräters Platz für einen weiteren Spieler am Tisch.

Immer mit dabei: der Spieltisch
Immer mit dabei: der Spieltisch

Was banal klingt macht auf die Dauer erschreckend viel Laune, vor allem weil sich das Spiel selber nicht all zu ernst nimmt. Es wird mit Klischees gespielt um die Handlung zu erklären und auch die Ansprachen durch die NSCs nehmen altbewährtes auf. Passend zur Rollenspielatmosphäre der 80er ist auch das Gesamtbild der Software im 8 Bit Look der frühen PC Rollenspiele gehalten und die Musik klingt nach den Synthesizerklängen, die uns schon durch die ersten Abenteuer von Link auf dem NES begleitet haben.

Die Spielsprache kann von Englisch auf Deutsch, Brasilianisch, Spanisch und Italienisch umgestellt werden, allerdings kommt es dann ab und an zu unvollständig beschrifteten Buttons, da das Layout an die längeren Sprachen nicht angepasst wird. Auf dem PC läuft Knights of Pen and Paper völlig ohne Installation aus dem Ordner in das man es entpackt hat. Die Auflösung kann von 512×340 bis zu 1920×1080 skaliert werden, allerdings bleibt die Darstellung pixelig :).

Im Humble Bundle ist es für aktuell ~3.50€ (3,85$) zu haben, die Aktion läuft noch bis zum 15. April. Zusätzlich bekommt man dann noch ein paar Casual Games sowie das Point and Click Adventure Broken Sword 2 und das Fantasyrollenspiel Ravensword: Shadowlands UND man  tut noch was für die Wohlfahrt (falls man noch eine wirklich gute Begründung für den Kauf braucht ;)). Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung, gerade für diesen Preis.

Wer das Paket verpasst hat kann natürlich auch im Playstore eine Kopie des Spiels erwerben.